CD Release Konzert in der Dogida Bar am 18. April 2008

Die weltweite Veröffentlichung unserer CD "energetic tribal shouts" war schon ein besonderer Meilenstein in der Bandgeschichte. Und wir haben uns sehr gefreut, dass wir dieses Ereignis in der Szene-bekannten Dogida-Bar in Esslingen mit einem Konzert feiern konnten. Der Betreiber des Dogida-Shops und der gleichnamigen Bar Michael Hudault hat sich sicherlich genauso geehrt gefühlt wie wir...

Bei schönstem Frühlingswetter sind wir am Nachmittag des 18. April in die beeindruckenden und sehr atmosphärischen Kellergewölbe des DICK-Centers hinabgestiegen und das Konzert vorbereitet. Nach dem bandinternen Abendessen ging es dann pünktlich um 20:30 los. Der Sound war fett und druckvoll wie selten zuvor und die wieder mal optimierte Struktur unserer Songs beeindruckten die Anwesenden bereits in den ersten Minuten. Unsere neuen drehbaren Didgeständer und Markus liegenden Djembe-Solo sorgen für eine super Stimmung.

Konzert in der Dogida Bar

Leider hatten nur wenige Zuschauer den Weg zu unserem Konzert gefunden. Lag es am schönen Wetter, am Fußball-Länderspiel oder an unserem Auswärtsspiel in unbekannten Gefilden? Keine Ahnung, ist auch egal, die Stimmung war super, die Zugabenrufe mehr als intensiv und der CD-Verkauf an dem Abend in Relation zur Zuschauerzahl mehr als nur zufriedenstellend. Wir waren uns alle einig, wer nicht den Weg in die Dogida-Bar geschafft hatte, der hatte definitiv was verpasst (und damit meinen wir nicht nur unsere neuesten Song "Fear the Sirens" und "Sahara".

Michael Hudault war ebenfalls begeistert und hat uns gleich am selben Abend für den Februar nächsten Jahres angefragt. Und bei einem so netten und bemühten Gastgeber wie ihm und dieser genialen Location jederzeit gerne wieder!

Zurück zur Event-Übersicht

> top